Funkempfänger zum Anschluss der Funktankdeckel (Generation 2) an Telematiksysteme z.B. LINK 300/310/510/710. 2 Meldeausgänge für getrennte Meldungen von linkem und rechtem Tankdeckel (für getrennte Meldungen LINK710 und I/O Kabel 12 polig erforderlich), 1 zusätzlicher Schaltausgang zur Ansteuerung externer Verbraucher (Lampen, Hupe) bis 40V/1A (Schaltausgang meldet Alarm an Tankdeckel 1 und 2)

Artikelnummer:
392
EAN:
21177132
Hersteller:
FLEET Connect GmbH

89,00 €
exkl. 16% USt. ,

sofort verfügbar

Funkempfänger für Tankdeckelüberwachung

Funkempfänger Tankdeckelüberwachung für LINK 300/310/510/710

Sie benötigen diesen Empfänger in Kombination mit einem oder mehreren Funktankdeckeln.

Produktbeschreibung

Der Funkempfänger kann die Signale über zwei frei wählbare digitale Ausgänge, z.B. zur Meldung über den LINK 300/310/510/ 710 an WEBFLEET und/oder über ein(e) Licht/Hupe zurückgegeben (Schaltausgang für 5 Sekunden aktiv).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die LINK 310 nur über einen digitalen Eingang verfügt. Dieser ist meistens durch einen digitalen Tachographen belegt. Ein Umstieg auf LINK 710 empfiehlt sich daher.

Funktionsweise Tankdeckelüberwachung

Produktbilder

Konfiguration des LINK und Darstellung im WEBFLEET

Technische Daten:
Kontaktdaten
Frage zum Produkt