LINK 640 die führende GPS Blackbox zur Fahrzeugortung, 12/24 V, optionaler Fahrzeug-Anschluss über CAN Sensor, ideal für PKW und kleine Nutzfahrzeuge - jetzt neu mit LTE-M Modem und GNSS

Artikelnummer:
12272
EAN:
1KW4.002.00.1
Hersteller:
Webfleet Solutions (ehem. TomTom Telematics)

199,00 €
exkl. 19% USt. ,

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Der neue LINK 640 unterstützt jetzt auch LTE-M sowie GNSS. Das Gerät eignet sich ideal für Kunden, die für ihre PKW oder leichten Nutzfahrzeuge eine Fahrzeugortungs- und Flottenmanagementlösung benötigen, aber keinen Bedarf an einer Bluetooth-Schnittstelle haben.

Im Gegensatz zu Vorgängergeräten wie z.B. dem LINK 410, können nun auch erweiterte Fahrzeugdaten über die optionale CAN-Bus-Konnektivität (CAN Sensor 100) empfangen und im WEBFLEET ausgewertet werden.

Die Ende-zu-Ende Verschlüsselung beim LINK 640 gewährleistet Datenschutz- und Datensicherheit auf höchstem Niveau.

GPS Fahrzeugortung in Echtzeit - leicht gemacht!

Durch die kompakte Größe und dem intelligenten Design kann der neue LINK 640 innerhalb von kurzer Zeit im Fahrzeug installiert werden. Die unkomplizierte Installation kann zum Beispiel im Armaturenbrett, beim OBD-Stecker oder an der Frontscheibe erfolgen. Die Wiedergabe aller erfassten Daten erfolgt entweder im WEBFLEET auf der Karte oder in einfach auswertbaren Reports oder Dashboards. Das Gerät verfügt über integrierte GPS- und GSM-Antennen, sowie eine CAN-Schnittstelle (über CAN 100 Sensor) zur Kommunikation mit Datenbus des Fahrzeuges (Kompatibilität Ihres Fahrzeuges bei uns bitte per E-Mail oder Telefon anfragen).

Durch den LINK 640 wissen Sie immer, wo Ihre Fahrzeuge gerade unterwegs sind. Dank der einfachen Anmeldung bei WEBFLEET können Sie die Position aller Fahrzeuge (und Assets) Ihrer Flotte direkt auf der Karte einsehen. Die Daten werden minütlich aktualisiert, d. h. Sie können die Bewegungungen Ihrer Fahrzeuge sehen und Spuren der einzelnen Fahrten im WEBFLEET nachvollziehen.

Einfache CAN-BUS-Verbindung

Der LINK 640 kann wie auch der LINK 740 / LINK 710 / LINK 610 in Kombination mit dem LINK CAN Sensor 100 (LCS 100) genutzt werden. Der LCS 100 ermöglicht den Zugriff auf erweiterte Fahrzeug-Informationen (z.B. Kraftstoff, Wartungen, etc.), die direkt vom CAN-Bus Ihres Fahrzeugs abgerufen werden. So sind noch genauere Auswertungen im WEBFLEET möglich.

Außerdem sparen Sie Batteriestrom, da der LCS 100 über den LINK 640 gesteuert und betrieben wird. Eine eigene Stromversorgung wird somit nicht benötigt.

CAN Schema LINK 640

Anschluss

CAN Schema LINK 640
Technische Daten:
  • Abmessungen
    97 x 51 x 19mm (ohne Einbauhalterung)
  • Gewicht
    75g
  • Versorgungsspannung
    12 V / 24 V (min. 9 V bis max. 30 V)
  • Temperatur
    Betrieb -30°C to +70 °C
  • Schutzklasse
    IP 20
  • Mobilfunknetze
    Integriertes Mobilfunkmodul mit LTE-M- und GPRS-Technologie
  • GNSS
    GNSS-Antenne und GNSS-Empfänger integriert
  • Installationsanleitung
Kontaktdaten
Frage zum Produkt